Ringstrase 31, 4900 Langenthal
079 365 43 66
062 922 14 71

Taping nach McConnell

Übersicht

Behandlungsdauer 60min
Physiotherapeut/in Barbara Meyer-Kohler
Behandlungskosten Krankenkassenpflichtig

Behandlung

Jenny McConnell, eine australische Physiotherapeutin, befasste sich ursprünglich intensiv mit Knieschmerzen, später mit Schulterschmerzen. Sie entwickelte eine Behandlungsmethode für vordere Knieschmerzen.

Das Taping (Klebe-Verbände) dient der Optimierung der Kniescheibenposition und der Entlastung der strapazierten Gewebe. Dadurch kommt eine Linderung der Schmerzen zustande. Deshalb kann die Patientin im Alltag und bei sportlicher Betätigung rasch die gewohnte Aktivität mit Tape aufnehmen und erleidet daher keine Schwächung durch Nicht-Gebrauch.

Die Patienten erlernen das Taping in der Therapie und tapen sich selbständig, anfänglich täglich, später noch bei schmerzauslösenden Tätigkeiten.